FINANZIERUNG IHRER THEARPIE- ODER BERATUNGSSTUNDEN


Für kürzere Interventionen: 

Viele Krisen zwischen Eltern und ihrem kleinen Kind lassen sich in 4 bis 8 Sitzungen rasch lindern oder sogar auflösen, obwohl die Belastung in der Krise objektiv enorm hoch ist.

  1. Bei diesen kurzen Interventionen zahlen Sie die 4 bis 8 Konsultationen selbst (150,-/60 Minuten).
  2. Oder: Der Fond für junge Familien des Vereins family help mit niedrigem Budget (Jahreseinkommen < 65.000) finanziert Ihre maximal 8 Konsultationen. Den Antrag an den Fond stellen wir mit ihnen zusammen.

Wir möchten, dass Sie bald Entlastung empfinden. 


Für eine längere Begleitung: 

Manchmal stehen Eltern mit ihren kleinen Kindern vor Herausforderungen, die eine längere Geschichte haben oder einfach komplizierter sind, weil unerwartete, ängstigende oder traurige Gefühle auftauchen. Oder das Schicksal Ihnen zugesetzt hat. Dann brauchen wir mehr Zeit. In dieser Situation arbeiten wir im interdisziplinären Team und rechnen die zusätzlichen Kosten möglichst über die Zusatzversicherung oder direkt über die Krankenkasse ab.

Geben Sie sich Zeit, wir begleiten Sie, einen für Sie und Ihr Kind passenden Weg zu finden.