BABY-HILFE FÜR ELTERN, BABYS UND KLEINKINDER


Krisenintervention – Psychologische Beratung – Entwicklungsberatung – Eltern-Kind-Psychotherapie – Unterstützung in Ausnahmezuständen – alles, wenn nötig mit Kulturvermittler*innen

Unser Angebot, wenn Wege versperrt sind und sie nicht mehr weiter wissen: 

Nach der Geburt Ihres Kindes ist alles anders, als Sie erhofften. Vielleicht schreit Ihr Baby oder Kleinkind viel, lässt sich schwer beruhigen oder trinkt/isst nicht „richtig“. Es kämpft gegen den Schlaf, wacht nachts oft auf, trotzt heftig, will immer beschäftigt werden. Oder Ihr Kind klammert, ist schüchtern, wirkt ängstlich, gehorcht nicht, bekommt Wutanfälle. Sie trauen sich kaum mehr auf den Spielplatz. Es will sich beim Stuhlen nicht von der Windel trennen und der Kindergarten naht.

Sie sind erschöpft, haben den Boden unter den Füssen verloren oder einen Schicksalsschlag erlitten. Vielleicht sind Sie geflüchtet oder fühlen sich fremd.

Manchmal ist der Alltag mit Kleinkindern sehr anstrengend. Dann fehlen ruhige und freudvolle Momente. Die Kraft und die Geduld schwinden. Dabei haben Sie als Eltern alles probiert. Tipps bekommen. Aber nichts hilft.

Mit diesen Gefühlen lassen wir Sie nicht alleine.
 

UNSER WEG - GEMEINSAM MIT IHNEN
 

Wir interessieren uns für Ihren Alltag mit dem Kind und wie es Ihnen als Eltern dabei geht. Zu uns kommen Eltern, zusammen mit ihrem Baby oder Kleinkindern. Wir sprechen, spielen, beobachten und suchen gemeinsam Lösungswege aus der Krise. Es ist uns ein zentrales Anliegen, die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem kleinen Kind neu zu stärken und die kindliche Körpersprache und andere Signale besser zu verstehen, um anders auf diese eingehen zu können.

Mit dem Ziel, dass Sie sich zunehmend gestärkt, befähigt und bestätigt fühlen. Und Ihre Kinder sich gut entwickeln können. Aus unserer Erfahrung und durch Forschungen wissen wir: Vor allem für Familien mit Kleinkindern finden sich Wege aus der Krise.
 

Sprech-Spiel-Stunde

Die üblicherweise 4-8 Sitzungen müssen von den Eltern selbst bezahlt werden. Bei knappem Einkommen oder längerer Behandlungsdauer suchen wir eine Lösung. Für weitere Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, klicken Sie hier.

Kosten: 150.- CHF/Stunde. 

ALLE Eltern sind willkommen (aus allen Ländern, jede Familienform).

 
 
 

Therapeut*innen
Unser Team besteht aus 4 Therapeut*innen und 1-2 Auszubildenden. Unser Team